Beinwell

Beinwell

Der Beinwell zeigt sich als eine in lila gekleidete sehr sinnliche berührende Frau. Sie ist  anschmiegsam und dahingleitend. Die Energie des Beinwell umkreist den Körper. Besonders wirkt er energetisch. Dabei ist es wie ein sanftes Streicheln, Massieren, Ausrichten, Harmoniesieren, “Ins Fließen bringen”.

Continue reading “Beinwell”
Gänseblümchen

Gänseblümchen

Eines unsere Lieblinge zum Naschen von der Wiese ist das Gänseblümchen. Es streckt sich so freudig entgegen, ist sehr leicht zu erkennen und schmeckt lecker. Es ist von seinen Eigenschaften her kräftig, sehr widerstandsfähig, robust und hat sehr viel Kraft. Das zeigt es mir immer wieder wenn der Rasenmäher über die Wiese fährt und das zarte Pflänzchen seine Köpfe einzieht und am nächsten Tag so viele weiße Blütchen wieder auf der Wiese aufblühen, als hätte gar kein Rasenschnitt stattgefunden.

Continue reading “Gänseblümchen”
Birke

Birke

Wir haben um das Haus hier drei große Birken stehen. Die Birke bei uns hinter dem Haus heißt mich immer wieder willkommen. Die Bäume sehen so schön aus, der helle Stamm, die umschließenden Äste. Die Birke kann uns so viel geben. Sie ist sehr heilsam. Das energetische Wesen der Bike zeigt sich als ranker, schlanker Bursche – warmherzig, umarmend freundlich.

Continue reading “Birke”
Schwarzerle

Schwarzerle

Die Schwarzerle, ist ja ein Baum dem vieles nachgesagt wird. So war und ist er in einigen Gegenden ein Hexenbaum, weil er an sehr feuchten Stellen steht und ein rotes Holz hat. Als heiliger Baum wurde er ebenfalls verehrt. Aber auch zum Färben verwendet. Pfahlbauten in Venedig und anderen Städten am Wasser, wurden gern auf Erlenstämme gestellt, da das Holz gut wasserbeständig ist. Möchte man ein gutes Wasserklima haben im Aquarium legt man ein paar Erlenfrüchte mit hinein.

Continue reading “Schwarzerle”
Kirsche

Kirsche

Auf meinen Streifzügen komme ich immer wieder an ein paar wunderschönen alten Kirschbäumen vorbei. Die drei sind nicht nur riesig groß und stattlich, nein sie sind auch noch sehr fürsorglich. Sie sehen aus, wie eine kleine Familie. Ein Baum schmiegt sich um den anderen und lehnt sich an den dritten. Alle sind sie dicht beieinander. Es tut gut, die Energie der Bäume aufzunehmen. Schon manche eingefangene Maus durfte in den ausladenden Wurzeln der Bäume verschwinden und hat dort hoffentlich ein gutes neues zu Hause gefunden. Aber nicht nur diese Kirschbäume auch andere Kirschbäume, mit denen ich in Verbindung gehe, zeigen mir immer wieder ein Bild, dass ich gern mit euch teile.

Continue reading “Kirsche”
Mistel

Mistel

Zu Weihnachten ist es Brauch die Mistel aufzuhängen. Unter dem Mistelzweig sich zu küssen soll Glück und Fruchtbarkeit bringen. Um diesen Brauch ranken sich viele Geschichten. Sie ist aber auch die Druidenpflanze und die Hauptzutat des Zaubertranks von Asterix und Obelix. Schon allein deshalb ist es spannend zu erfragen, was uns die Pflanze alles zu sagen hat.

Continue reading “Mistel”
Ringelblume

Ringelblume

Heute zum 3. Advent blühen immer noch ganz tapfer zwei hell orangene Ringelblumen vor unserer Tür. Der Sommer war kühl und verregnet und die Samen eventuell auch etwas spät in die Erde gebracht vor unserer Haustür. Nun darf ich mich dafür immer noch in dieser dunklen Jahreszeit an einen wunderbaren farbenfrohen Fleck erfreuen. Heute war ein Tag, an dem ich etwas Zuspruch, Umarmung, Streicheleinheiten brauchte.

Continue reading “Ringelblume”
Theme: Elation by Kaira.
Winterbach, Deutschland