Auf meinen Streifzügen komme ich immer wieder an ein paar wunderschönen alten Kirschbäumen vorbei. Die drei sind nicht nur riesig groß und stattlich, nein sie sind auch noch sehr fürsorglich. Sie sehen aus, wie eine kleine Familie. Ein Baum schmiegt sich um den anderen und lehnt sich an den dritten. Alle sind sie dicht beieinander. Es tut gut, die Energie der Bäume aufzunehmen. Schon manche eingefangene Maus durfte in den ausladenden Wurzeln der Bäume verschwinden und hat dort hoffentlich ein gutes neues zu Hause gefunden. Aber nicht nur diese Kirschbäume auch andere Kirschbäume, mit denen ich in Verbindung gehe, zeigen mir immer wieder ein Bild, dass ich gern mit euch teile.

verschlungene fürsorgliche Kirschbäume

Kirschknospen Extrakte

Kirschknospen Gemmo Mazerat hat eine sehr dunkelgelbe gedämpfte Energie. Da kaum eine Pflanze seine Knospen hergeben mag, ist es auch bei der Kirsche so, dass das Mazerat eher wirkt, wie “wenn es sein muss”. Es kommt eher trotzig, rotzig rüber. Man kann es zu sich nehmen, durch seine trotzige Energie wird es nichts bewirken.

Kirschblüten Tee

Aus den Kirschblüten Tee zu machen ist nicht wirklich ein Hochgenuss. Die Blüten sind so schön anzusehen, verwelken und vergilben aber sehr schnell, wenn sie herabfallen. Das ist auch der Grund, warum ein Trocknen und Aufgießen zum Tee, nicht wirklich sinnvoll ist.

Kirschblüten Hydrolat

Auch bei dem Hydrolat aus Kirschblüten ist es so, dass die Blüten am Baum bleiben sollen. Die Pflanze ist nicht wirklich damit einverstanden, die Blüten zu sammeln und daraus ein Pflanzenwasser herzustellen.  Das Hydrolat trägt jedoch, wenn es bedacht gesammelt wurde erdige, revitalisierende Note. Die Haut wird damit aufgebaut.

Kirschen

Kirschen dürfen in allen Varianten genutzt werden. Hier kommt eine Freude rüber und ein beschenken im vollen Glück. Die Pflanze bietet die Kirschen uns in voller Freude an. Besonders wird mir der Saft gezeigt, wie Blut das fließt – voller Kraft und Frische. Es zeigt sich so, als würde es den Körper erneuern. Der Kirschsaft hat eine kräftige Energie, die aufbauend und erfrischend zugleich wirkt. Es gibt einige Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass der Kirschsaft entzündliche Prozesse vermindert, Schmerzen lindert und Fieber senken kann.

Auf jeden Fall wirkt er energetisch auf den ganzen Körper. Er nährt die Zellen und frischt sie auf. Er strömt sozusagen, wie das Blut durch den ganzen Körper.

Kirschkerne

Die Kerne dürfen verwendet werden. Sie tragen eine warme umhüllende Energie. Besonders gut wirkt die Wärme , die über aufgewärmte Kirschkerne abgegeben werden auf den Unterleib der Frau. Hier kann sie für tiefe Entspannung sorgen. Ich sehe ein Bild in dem man in Kirschkernen baden kann, wie ein Aufladen mit Energie wirkt das. Wieviel Kilo Kirschkerne man dazu wohl braucht?🙂

Kirschholz

Das Kirschholz hat eine wunderschöne Maserung und einen warmen roten Ton. Allerdings wirken die Gegenstände aus Kirschholz eher kühl. Warum ist das so? Hier kommt mir der Baum eher bockig rüber, das Holz für irgendwas zu verwenden.  Ich bekomme ein klares Nein. Es scheint, als ob das Holz für die Nachkommen genutzt werden soll. Aber überprüft den Eindruck doch gern mal selbst, bei einem Stück aus Kirschholz.

Viel Spass beim Nachspüren und gleich mal Kirschsaft trinken!

Theme: Elation by Kaira.
Winterbach, Deutschland